Spanien 2020

Auch im nächsten Jahr sind wir wieder dabei!

2020 nehmen wir an der Copa Jordi teil, die über Ostern stattfindet. Detaillierte Infos folgen.

Platz 8 in Spanien 2019

Mit insgesamt 28 Teilnehmern/Innen (22 Spieler, eine Spielerin, 5 Betreuer) startete die C-Jugend des JFV Oberwesterwald am Ostermontag in Richtung Spanien – mit an Bord die B-Mädchen vom JFV und aus Gehlert.

Nach der Ankunft in Malgrat de Mar und dem Einrichten im Hotel ging es zum angrenzenden Strand. Hier gab es zur Auflockerung eine kleine Trainingseinheit – ein tolles Ambiente zum Kicken.

Am Mittwoch standen die ersten beiden Gruppenspiele gegen Gegner aus Frankreich und Deutschland an. Das Spiel gegen die Franzosen, den späteren Turnierzweiten, ging nach einem unglücklichen Gegentreffer und einer fragwürdigen Elfmeterentscheidung knapp mit 2:1 verloren, nachdem man lange durch ein sehenswertes Freistoßtor von Malte mit 1:0 geführt hatte. Das zweite Spiel gegen die Mannschaft aus Erkenschwick konnte dagegen durch Tore von Simon und Moritz mit 2:0 gewonnen werden, ebenso wie das letzte Gruppenspiel gegen den JFV Nord-Westpfalz am Donnerstag - wieder durch Tore von Simon und Moritz, so dass der JFV Oberwesterwald als Gruppenzweiter mit 6 Punkten in die Zwischenrunde einzog.

Die beiden folgenden Platzierungspiele – beide gegen Verbandsligisten - gingen leider jeweils im Elfmeterschießen verloren. Trotzdem landete der JFV am Ende auf Platz 8 von 26 – eine wirklich tolle Leistung von den Jungs und dem Mädel.

Nach erlebnisreichen Tagen mit viel Fußball, aber auch Tischtennis und Baden im eiskalten Meer oder im Pool machte sich das Team am Samstag erschöpft, aber glücklich, wieder auf den Rückweg nach Marienstatt, wo die Teilnehmer von ihren Eltern am Sonntagmorgen abgeholt wurden und dann erst mal das eigene Bett genossen.

 

Vielen Dank an alle Betreuer, die den Kindern dieses tolle Erlebnis möglich gemacht haben!

 

 

Weitere Informationen zum Turnier findet ihr auf der Website des Veranstalters

Quelle: youtube.de