Spielberichte

Überzeugender Test gegen Eisbachtal

 

Auf dem schönen Rasenplatz am Linder-Hotel am Wiesensee konnte unser Team erneut spielerisch und vor allem auch kämpferisch überzeugen und gewann gegen die Sportfreunde Eisbachtal mit 3:2. Eisbachtal war mit einem gemischten Team aus erster und zweiter Mannschaft und Reservespielern angereist.

Von Beginn an zeigte unsere Mannschaft, dass sie sich nicht vor dem höherklassig spielenden Gegner verstecken wollte und spielte den gewohnt offensiven Fußball. In der 17. Minute steckte dann Simon schön auf Niklas H. durch, der den Ball platziert im Netz versenkte. Nur wenige Minuten später setzte sich Simon wieder gut durch und legte den Ball perfekt für David auf, der von links traf. Unmittelbar danach fiel leider auf der anderen Seite der Anschlusstreffer für die technisch gut spielenden Eisbachtaler. So ging es dann auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit spielten beide Mannschaften konzentriert weiter – vor allem die Abwehrreihen standen sehr sicher. So dauerte es bis zur 67. Minute, bis Simon mit einem tollen Solo durchsetzt und zum 3:1 traf. Kurz darauf erzielte Eisbachtal nach einem Freistoß durch einen abgefälschten Schuss das 3:2, das gleichzeitig auch der Endstand war.

Es spielten: Pasqual Böhle, Niklas Wagner, Malte Schneider, Venja Bochen, Jan Karschowski, Dennis Hagen, Martin Glanz, Luis Wichert, Niklas Hölper, David Müller, Simon Wagner, Hannah Augustin, Erik Reichelt, Maurice Weiß, Raphael Claus

 

 

Bericht: Christiane Hölper

Souveräner Sieg auch gegen Hamm

 

Auch am Samstag, 14.9.19, konnte unser Team wieder überzeugen und gewann zu Hause gegen die JSG Hammer Land Hamm deutlich und auch in dieser Höhe verdient mit 7:1.

Bereits nach 10 Sekunden versenkte Niklas H nach tollem Zuspiel von Dennis den Ball von rechts im Tor – die siebzehnte Minute ließ viele an eine Wiederholung glauben, Niklas H versenkte den Ball diesmal oben im Tor. Zwischen diesen beiden Szenen und auch danach ließ unser Team jedoch einige Großchancen ungenutzt und stand insgesamt sehr offensiv, so dass Hamm nach einem unglücklichen Abpraller aus unserer Abwehr - für Pasqual unhaltbar – den Anschlusstreffer erzielte. Einen Strafstoß konnte Niklas H. nicht verwandeln und so ging es mit einem etwas wackligen 2:1 in die Pause.

Das Team kehrte jedoch deutlich stärker auf den Platz zurück und so fielen in kurzen Abständen die Tore drei bis fünf. Jan spitzelte zunächst das Leder nach einer kurzen Eckvariante von Malte und Niklas ins Tor, Malte verwandelte den zweiten Elfmeter der Partie, bevor dann Luis nach Zuspiel von Niklas H. traf. Die Schlusspunkte setzte Simon, der sich gute vorne behauptete und folgerichtig in der 62. Minute und mit dem Abpfiff den Ball noch zweimal zum 7:1 Endstand im gegnerischen Tor platzierte.

Besonders in der zweiten Halbzeit spielte unser Team gut auf und überzeugte mit sicherem Passspiel, zahlreichen Offensivaktionen und einer gut eingespielten Defensive, die den Gegner kaum mehr in unsere Hälfte kommen ließ.

Es spielten: Pasqual Böhle, Niklas Wagner, Malte Schneider, Venja Bochen, Dennis Hagen, Jan Karschowski, Martin Glanz, Altin Bajraj, Niklas Hölper, Simon Wagner, Raphael Claus, Luis Wichert, Maurice Weiß, Jeremy Heß

 

 

Bericht: Christiane Hölper


Die Spielergebnisse sowie die aktuelle Tabelle sind unter folgendem Button einzusehen:


Ältere Spielberichte der aktuellen Saison findet ihr im Archiv.